zum Menü Suche Startseite

Kirchen und Klöster

Zur Zeit der Römer war der Schwarzwald nur sehr dünn besiedelt und noch ein wahrer Urwald - ein dunkler, "schwarzer Wald". Dieser Zustand sollte sich erst im Mittelalter ab etwa dem 11. bzw. 12. Jahrhundert ändern. Die Besiedlung und Urbanisierung des Schwarzwalds durch verschiedene Klostergründungen prägt das Bild des Schwarzwalds bis in die heutige Zeit. Zahlreiche Gründungen von Klöstern zogen zahlreiche neue Siedlungen nach sich und etablierten sich über mehrere Jahrhunderte hinweg als die kulturellen und sprituellen Zentren im Schwarzwald.

Die Christianisierung begann aber schon früher mit irischen Wandermönchen, wie beispielsweise Fridolin (gest. 540) oder Trudpert (gest. 643). Sie gründeten Einsiedeleien, die sich in den folgenden Jahrzehnten zu Klöstern entwickelten. Im Münstertal entstand z.B. etwa um 900 n.Chr. die Benediktinerabtei St. Trudpert am Grab des gleichnamigen Wandermönches.

Aus dem religiösen Missionierungsgedanken erwuchs recht schnell eine politische und gesellschaftliche Aufgabe. Für annähernd 800 Jahre bis zur Reformationszeit wurde von nun an das geistige, gesellschaftliche und politische Klima durch die Klöster geprägt. Ein halbes Jahrtausend bevor im Gebiet des heutigen Baden-Württembergs Universitäten (Heidelberg 1386, Freiburg 1457) gegründet wurden, waren die Klöster bereits Orte, an denen annähernd das gesamte Wissen der damaligen Zeit gebündelt war. Nicht nur im Bereich der Theologie wurde dort gelehrt und gelernt, auch Philosophie, Technik, Landwirtschaft und Naturwissenschaften spielten eine große Rolle.

Im Laufe der Zeit entwickelten sich verschiedene Klostertypen, die sich in Regeln, Tätigkeiten, Weltsicht und Kleidungsstil teilweise stark voneinander unterschieden.

Quelle:
Text teilweise übernommen von
Kulturwerk Nordschwarzwald


 Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.)
Klosterkirche St. Nikolaus
in Alpirsbach
Die Geschichte der Benediktinerabtei St. Nikolaus in Alpirsbach beginnt im Jahre 1095.
 Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung von  Baden-Baden Kur & Tourismus GmbH)
Mit freundlicher Genehmigung der Baiersbronn Touristik Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung der Baiersbronn Touristik)

Mit freundlicher Genehmigung des Bürgermeisteramt Bollschweil Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung des Bürgermeisteramt Bollschweil)
Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü. Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.)

Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü. Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.)
Mit freundlicher Genehmigung des Kloster St. Trudpert Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung des Kloster St. Trudpert)

Mit freundlicher Genehmigung von Staatliche Schlösser und Gärten Ba.-Wü. Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung von Staatliche Schlösser und Gärten Ba.-Wü.)

Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Haslach Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Haslach)
Mit freundlicher Genehmigung der GVV Denzlingen-Vörstetten-Reute Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung der GVV Denzlingen-Vörstetten-Reute)


Klosterkirche Friesenheim Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Friesenheim)
Jakobuskirche
in Loßburg
600 Jahre alte evangelische Kirche in Loßburg