zum Menü Suche Startseite

Weltkulturerbe Kloster Maulbronn

Seit Dezember 1993 ist das Kloster Weltkulturerbe der UNESCO, denn die ehemalige Zisterzienserabtei gilt heute als das am besten erhaltene Kloster nördlich der Alpen aus dem Mittelalter. Stilrichtungen aus der Romanik, der Hoch- und Spätgotik können hier direkt nebeneinander betrachtet und epochentypische Entwicklungsstufen verglichen werden.

Das Kloster in Maulbronn gibt eine realistische Vorstellung wie die Zisterzienser lebten und eine unzerstörte mittelalterliche Klosteranlage lässt sich erkunden. Selbst die geprägte und ungestörte Kulturlandschaft, die das Kloster umgeben sind erhalten und tragen zur hohen Bedeutung des Grundstückes bei. Bis heute wird das Areal von einer Wehrmauer begrenzt.

Herzog Christian von Württemberg gründete 1556 eine protestantische Klosterschule, die 1807 zu einem „Evangelischen Seminar“ umgewandelt wurde und auch heute noch besteht. Friedrich Hölderlin, Johannes Kepler und Hermann Hesse zählen zu den berühmtesten Schülern. Hermann Hesse erwähnt das Kloster sogar in seinem Roman "Unterm Rad".

Das um 1178 geweihte Kloster ist deshalb so außergewöhnlich gut erhalten, da es von größeren Kriegszerstörungen verschont blieb und durch die Schule stets genutzt wurde.


Bilder

Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Bild: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Mit freundlicher Genehmigung von Staatliche Schlösser und Gärten Ba.-Wü. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Bild: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Mit freundlicher Genehmigung von Staatliche Schlösser und Gärten Ba.-Wü. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung von Staatliche Schlösser und Gärten Ba.-Wü.
Bild: Mit freundlicher Genehmigung von Staatliche Schlösser und Gärten Ba.-Wü.
Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Bild: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Bild: Mit freundlicher Genehmigung des Landesmedienzentrum Ba.-Wü.
Zum Vergrößern bitte anklicken


Weltkulturerbe Kloster Maulbronn
MaulbronnDer Weinbauort Maulbronn liegt an der Württembergischen Weinstraße im Schwarzwald