zum Menü Suche Startseite

Bad Teinach-Zavelstein (48,688999°, 8,688°)

Teinachtal-Touristik
Rathausstraße 5 • 75385 Bad Teinach-Zavelstein
Telefon: 07053 / 92050 40 • Fax: 07053 / 92050 44 • zur Homepage
Bad Teinach-Zavelstein liegt im mittleren Nagoldtal. Das milde Klima und die gute Luftqualität machen die Stadt zu einem Luftkurort.

Die Heilquelle im Teinachtal war bereits im 17. und 18. Jahrhundert Lieblingsbad der württembergischen Herzöge. Heute befindet sich hier ein modernes Kurzentrum mit einer Mineral-Therme.
Das wohltuende Teinacher Mineralwasser kann auf eine jahrhunderte alte Tradition zurückblicken und entfaltet auch heute noch seine wohltuende Wirkung.
Sehenwürdig ist die evangelische Dreifaltigkeitskirche aus dem Jahre 1665.

Das Städtchen Zavelstein erhebt sich 170 m über Bad Teinach auf einer von Wäldern umgebenen Felsnase. Dieses mittelalterliche Burgstädtchen mit seinen Fachwerkbauten steht vollständig unter Denkmalschutz.

Bilder

 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik)
Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik
 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik)
Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik
 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik)
Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik
Zum Vergrößern bitte anklicken

Ortsteile

Unterkünfte in und rund um Bad Teinach-Zavelstein

Hotels Gasthöfe Appartements Wellnesshotels

Aktivitäten in und rund um Bad Teinach-Zavelstein ...

Nudelmanufaktur Bad Teinacher; Copyright: Mit freundlicher Genehmigung von der Nudelmanufaktur Bad Teinacher.
Nudelmanufaktur Bad TeinachDie hochwertige Vollwert-Produkte sind wahre Köstlichkeiten. Das Teinachtal ist für das begehrte Quellwasser aus den Heilquellen bekannt, das auch für die Verarbeitung der Nudeln genutzt wird.
Stubenfelsen Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung von Teinachtal-Touristik)
StubenfelsenDer Stubenfelsen ist eine Felsgruppe, bestehend aus mehreren Buntsandsteinfelsen.
Eingebettet in den „Wasser- Wald und Wiesenpfad“ bei Bad Teinach-Zavelstein stellt der Stubenfelsen ein wunderschönes Ausflugs- und Wanderziel im Landkreis Calw im Schwarzwald dar.
 Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik)
Burgruine ZavelsteinDer 30m hohe Bergfried, der Burgruine Zavelstein aus dem 13. Jahrhundert, ist noch erhalten.
St. Candiduskirche Kentheim Copyright: (Teinachtal-Touristik)
St. Candidus KircheDie kleine Kirche St. Candidus liegt unscheinbar in Kentheim zwischen Calw und Wildberg an der Nagold und ist eine der ältesten Kirchen im Südwesten.
Aussichtspunkt nach ZavelsteinVom Aussichtspunkt aus genießt man einen herrlichen Blick über das Teinachtal und das darin liegende Zavelstein. Bei genauerem Betrachten erkennt man auch die Ruine der Burg Zavelstein.
BeilfelsenDer Beilfelsen ist ein toller Aussichtspunkt auf dem Weg zur Ruine Waldeck in der Nähe von Neubulach.
Minigolf - Anlage Bad TeinachMinigolf - Anlage Bad Tienach im Schwarzwald - der herrlich gelegene Monigolfplatz bietet Ihnen einen schönnen Nachmittag mit freunden, Bekannten und Familie.
Mineraltherme Bad Teinach, Bild der wunderschönen Außenanlage bei herrlichem Wetter. Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Hotel Therme Bad Teinach
Mineral-Therme Bad TeinachEinfach mal abschalten und entspannen. Die Sinne berühren.
Genau das können Sie in der Mineraltherme Bad Teinach.
 Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Teinachtal Touristik
Freibad Bad TeinachWunderschön gelegenes Freibad mit Kursangeboten und mehr.

Was gibt es noch in und rund um Bad Teinach-Zavelstein?

Minigolf (1)

Spaziergang (bis 6 km)

Weitere Informationen

Teinachtal-Touristik
Rathausstraße 5 • 75385 Bad Teinach-Zavelstein
Telefon: 07053 / 92050 40 • Fax: 07053 / 92050 44 • zur Homepage

Impressionen aus Bad Teinach-Zavelstein

Bilder: Teinachtal Touristik

Weitere Informationen zu Bad Teinach-Zavelstein aus unserem Linkverzeichnis