zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Enzklösterle - Nonnenmiß (48,682346°, 8,483849°)

Nonnenmiß ist der nördlichste Ortsteil vom Enzklösterle. Seit jeher ist der Ort jedoch in zwei Teile geteilt, wobei der größere Teil zu Bad Wildbad gehört, während der andere Teil zu Enzklösterle zugeordnet wird. Der Dietenbach trennt die südlich gelegenen Häuser ab.

Der Name der Gemeinde könnte zwei Ursprünge haben. Entweder von feuchter, sumpfiger Wiese der Klosterfrauen oder von einer sumpfigen Wiese, auf der sich Schweine wälzen.

Bilder

 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Tourist Information Enzklösterle)
Mit freundlicher Genehmigung der Tourist Information Enzklösterle
 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Tourist Information Enzklösterle)
Mit freundlicher Genehmigung der Tourist Information Enzklösterle
Zum Vergrößern bitte anklicken

Besonderheiten in Enzklösterle - Nonnenmiß

Zahlreiche Wanderwege für ausgedehnte Spaziergänge sind vorhanden.

Unterkünfte in und rund um Enzklösterle - Nonnenmiß

Hotels Wellnesshotels

EnzklösterleDie Gemeinde Enzklösterle ist ein staatlich anerkannter Luftkurort und liegt im oberen Enztal im Nordschwarzwald, inmitten typischer Schwarzwaldlandschaft.