zum Menü Suche Startseite

Ruine Wiesneck

Von der Burganlage Wiesneck, die einst zu den größten der Region gehört haben muss, ist heute leider nicht mehr viel übrig geblieben. Nur noch einzelne Mauerwerke lassen die Ausmaße der einst strategisch wichtigen Festung erahnen.
Durch Ihre Lage am Eingang des Höllentals, des Wagensteigtals und des Unteribentals konnten von hier aus die umliegenden Pässe überwacht werden, was sich vermutlich schon die Römer vor 2000 Jahren zu Nutze machten.
Die Burg war im 11. Jhd. Sitz der Wiesecker, die den Zähringern Konkurrenz machten, von diesen aber verdrängt werden konnten.
Im Dreißigjährigen Krieg wurde die Anlage von einem durchziehenden französischen Heer schwer beschädigt und danach als Steinbruch geplündert.
Ein Spaziergang durch die Anlage lohnt sich aber dennoch. Aufgrund des relativ großen Höhenunterschiedes zwischen Eingang und Oberburg sollte man sich hier jedoch vorsichtig fortbewegen.




Ruine Wiesneck
Wieseneckerstraße
79256 Buchenbach
> Ruine Wiesneck bei Wikipedia
Buchenbach liegt nahe Freiburg im Breisgau im schönen Südschwarzwald.

Unterkünfte rund um Buchenbach

✷✷✷✷
Ruhe und unberührte Natur finden Sie auf unserem Bauernhof im malerischen Unteribental. Entspannen Sie sich in Ihrem Urlaub in einer unserer beiden Ferienwohnungen für 2 bzw. 4 Personen.
✷✷✷✷
Die Ferienwohnungen auf unserem Bauernhof ist der ideale Ort, um Ihren Urlaub zu genießen. Hier finden Sie Ruhe und Entspannung, Natur pur und zahlreiche Möglichkeiten für sportliche Aktivitäten.
Das Hotel Rössle ist ein typisch rustikales - und Dank des neuen Wellnessbereichs und neuer Hotelsuiten - sehr stilvoll eingerichtetes Schwarzwaldhotel. Natur, gutes Essen und Wellness in Einem.