zum Menü Suche Startseite

Burgruine Keppenbach

Die Burgruine Keppenbach schlummerte 350 Jahre im tiefsten Wald, fernab jeglicher Zivilisation, vor sich hin, bevor sie im 19. Jahrhundert von Waldarbeitern entdeckt wurde.
Ihre Überreste wurden erst vor einigen Jahrzehnten freigelegt und sind nun dem interessierten Besucher zugänglich.
Ein kleines Plateau ist durch den Toreingang zu erreichen und die Schutzmauern sind teilweise begehbar, jedoch nicht gesichert. Hier ist Vorsicht geboten.
Das genaue Baujahr ist nicht bekannt, erstmals urkundlich erwähnt wird die Burg im 13. Jahrhundert.
Endgültig zerstört und nicht wieder aufgebaut würde die Burg, wie viele andere der Region, im Bauernkrieg um 1525.


Bilder

Burgruine Keppenbach Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Freiamt
Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Freiamt
Zum Vergrößern bitte anklicken


Der familienfreundliche Erholungsort Freiamt liegt rund 25 km nördlich der Schwarzwaldmetropole Freiburg

Unterkünfte rund um Freiamt

✷✷✷✷
Lernen Sie das Leben auf unserem Bauernhof im Glottertal zu jeder Jahreszeit kennen. Urlaub im Schwarzwald mit vielen Erlebnis-, Ausflugs- und Wandermöglichkeiten für jeden!
✷✷✷✷
Unser familienfreundlicher Bauernhof, geführt nach Bioland Richtlinien, liegt in sonniger, verkehrsfreier Höhenlage (830 m ü.NN), umgeben von Wiesen und Wäldern im Herzen des Schwarzwalds in St. Peter
✷✷✷
Sie und Ihre Kinder wollen die Ferien auf einem Bauerhof erleben? Sie möchten sich erholen oder Aktivurlaub machen? Sie wollen Landschaft und Natur pur genießen? Dann sind Sie bei uns goldrichtig!