zum Menü Suche Startseite

Naturdenkmal Kastelstein (800 m)

In ursprünglicher Schwarzwaldlandschaft sind Sie auf dieser Wanderung unterwegs durchs wilde Wolftal, zum Naturdenkmal Kastelstein und entlang der Grenze, die einst Baden und Württemberg trennte.
Eine Wanderung durch diese wildromantische Landschaft ist ein einzigartiges Erlebnis.

Streckenbeschreibung:
Ausgangspunkt ist an der Bushaltestelle in Kniebis-Lamm (Lammlift). Bei guter Fernsicht kann man von hier bis zu den Alpen sehen. Zunächst überqueren wir die Straße und laufen entlang des Grenzweges über Moos und Schanz in Richtung Alexanderschanze, dabei sind wir ein Stück auf dem Kniebiser Heimatpfad unterwegs.

Am Wegweiser "Am Grenzweg" biegen wir rechts in die Wolfstraße zur Abgebrannten Hütte ab und gehen weiter zum Floßweiher.
Vorbei am Steinbruch Bühlberg steigen wir über Heimele, Bäckerei, Lagerplatz, Weihermatte durchs ursprüngliche Wolftal hinab in den Kurort Bad Rippoldsau. Schon zu Beginn dieser Etappe liegt ca. 1km abseits der Strecke der Ursprung der Wolf. Sehenswert: Kirche Mater Dolorosa, im Holzwald Wasserkraftwerk u. Ursprung der Flößerei, Kräutergarten, Kurpark.

Bad Rippoldsau/Kurzentrum: Wir steigen über Scheffelbank, Grafenbach, Grafenbühl über den Waldlehrpfad hinauf zum Naturdenkmal Kastelstein. Sehenswert: Naturdenkmal, großer Bundsandsteinblock.
Über" Beim Kastelstein" wandern wir auf dem Hütterichweg (Kegelköpfle, Bei der Hahnenhütte, Parkplatz am Zwieselberg) nach Zwieselberg (kleinster Teilort Freudenstadts). Bei der Hahnenhütte gibt es die Möglichkeit, den Weg über Buchwaldhöhe abzukürzen.
Von Zwieselberg über Zwieselberg/Hirsch wandern wir auf dem Grenzweg (Zwieselberger Eck, Buchwaldhöhe, Spindelhau, Auerhahnköpfle, Mooswiese, Heide, Salzleckerweg, Stadion) welcher an der alten badisch-württembergischen Grenze verläuft, zurück auf den Kniebis.
Sehenswert: Schöne alte Grenzsteine am Grenzweg, in Kniebis Klosterruine.


Ausgangspunkt ist an der Bushaltestelle in Kniebis-Lamm.

Länge: 22,3 km
Höhenmeter: 800 m
Höhenlage von/bis: 545 - 940 m




Naturdenkmal Kastelstein

Angrenzende Orte

FreudenstadtIm Herzen des Schwarzwaldes liegt die im Jahre 1599 gegründete Tourismusstadt Freudenstadt

KniebisDas Dorf Kniebis ist auf dem gleichnamigen Bergrücken im Mittleren Schwarzwald gelegen

Freizeitanbieter im Schwarzwald

Der offizielle AbenteurerpartnerAbenteuer erleben mit Adrenalinbecker! Erfahrene Outdoor-Führer begleiten Sie bei Erlebniswanderungen durch den Nordschwarzwald sowie unter anderem bei Kanufahrten oder Survivaltrainings.
Draussen FamilieDraussen sein mit der ganzen Familie - Eine Familie spricht über ihre Erfahrungen bei Familienausflügen und gibt Tipps zu Wanderstrecken in der Umgebung und Wanderequipment für die Familie.