zum Menü Suche Startseite

Nagoldtalsperre

Kontakt & Infos
Nagoldtalsperre
72297 Seewald
Internet
Die Nagoldtalsperre (auch: Erzgrube) ist nicht nur Wasserspeicher und Stromerzeuger, sondern lockt in den Sommermonaten zahlreiche Besucher an. Die Möglichkeiten sind vielfältig: Nicht nur zum Baden und Entspannen, sondern auch zum Surfen, Segeln und Tauchen eignet sich die Talsperre. Und auch bei Anglern ist die Nagoldtalsperre beliebt.

Der längliche Stausee liegt malerisch eingebettet in einem waldreichen, 650 ha großen Landschaftsschutzgebiet des Schwarzwaldes. Die Gesamtlänge der Nagoldtalsperre beträgt 2850 m und unterteilt sich in eine Vor- und eine Hauptsperre. Die Tiefe von max. 35 m wird gerne von Tauchern für ihre Tauchgänge genutzt.
Grüne Wiesen entlang des Vorbeckens laden Badelustige ein sich nach einer Erfrischung im kühlen Nass zu sonnen und zu entspannen. Eingerichtete Feuerstellen stehen für Grill- und Lagerfeuer bereit. Auf dem Segelboot oder Surfbrett lässt sich der Hauptsee vom 01.04 - 30.09 des Jahres sportlich erkunden und auch andere Wasserfahrzeuge ohne Motor dürfen hier zu Wasser gelassen werden.

Aber auch zu Land hat die Erzgrube bei Seewald viel zu bieten: eine Wanderung um den Stausee mit herrlicher Sicht auf den See eröffnet wunderbare Fotomotive und auch hoch zu Ross, auf dem Fahrrad oder mit Inlinern lässt sich die wunderschöne Landschaft auf befestigten Wegen erkunden.

Die Nagoldtalsperre wurde 1971 erstmals in Betrieb genommen. Mit einem Fassungsvermögen von rund 5,5 Mio. Kubikmetern Wasser erfüllt sie seitdem ihren primären Zweck als Hochwasserschutz. In Dürrezeiten lässt sich das gestaute Wasser ins Tal leiten und sichert somit auch die Bewässerung der Region. Der hier erzeugte Strom aus Wasserkraft ist bei einer Dauerleistung von 100 Kilowattstunden an bis zu 300 Tagen im Jahr in Betrieb.

Gute Parkmöglichkeiten befinden sich auf gekennzeichneten Flächen, sodass der Stausee gut mit dem Auto zu erreichen ist. Wer hier seinen Urlaub verbringen möchte, kann auf dem Campingplatz übernachten oder sich eine Unterkunft in oder um Seewald suchen.

Von 22:00 Uhr bis 06:00 ist die Nachtruhe zu achten; Angler benötigen einen Berechtigungsschein.


Zum Vergrößern bitte anklicken

Preise

Die Preise entnehmen Sie bitte der Internetseite:
> Nagoldtalsperre im Internet

Zeiten

Die Zeiten entnehmen Sie bitte der Internetseite:
> Nagoldtalsperre im Internet
Liegewiese
Grillmöglichkeit
Parkmöglichkeiten: vor Ort
Seewald ist eine Gemeinde im mittleren Schwarzwald und besteht aus 11 Ortsteilen.

Unterkünfte rund um Seewald

Mitten im Scharzwald, im Süden von Freudenstadt, liegen unsere 4-Sterne Häuser und Wohnungen. Traumhaft schön und ruhig gelegen und trotzdem stadtnah! Die ideale Kombination aus Erholen und Erleben.
Exklusive Zimmer und Appartements, Kaffeehaus-Ambiente und das Gefühl, in einem Schloß zu dinieren - das erwartet Sie im Waldhotel Zollernblick Lauterbad. Entspannen Sie bei familiärer Gastlichkeit.
Seit über 400 Jahren begrüßt das Traditionshaus Hirsch in Lossburg seine Gäste. Wir würden uns sehr freuen, Sie auch bald zu einem komfortablen Urlaub der besonderen Art bei uns begrüssen zu dürfen...