zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Hornisgrinde (1164 m)

Ein wunderschöner Aussichtsturm, der sich malerisch in seine Umgebung einfügt schmückt die Spitze der Hornisgrinde. Hoch auf dem Turm eröffnet sich den Besuchern eine herrliche Aussicht bis ins Rheintal, nach Straßburg, die Vogesen und die umliegenden Schwarzwaldtäler. Das 23 Meter hohe Gemäuer erweckt den Eindruck einer Hinterlassenschaft von einer alten Burg. Seine Existenz verdient der Turm allerding der Initiatives des Badischen Schwarzwaldvereines. Die Kupfertafel am Eingang hält die Fertigstellung im Jahr 1910 fest.

Die Hornisgrinde mit dem schönen Aussichtsturm und dem naheliegenden Mummelsee waren stets ein beliebtes und viel besuchtes Ausflugsziel für Wanderer oder Mountainbiker. Die umliegende Natur ist atemberaubend schön und verdient dementsprechenden Respekt. Aus diesen Gründen wird dem Naturschutz große Bedeutung zugeschrieben.

Ein besonders interessantes Wandererlebnis erfahren Sie auf dem Grindenpfad, welcher Sie den Berg hinauf bis zum Hornisgrindeturm führt. Der Grindepfad ist mit 12 Stationen gespickt, auf dessen Informationstafeln Sie vieles über die Tiere, die Landschaft, das Hochmoor und das Klima der Grinde erfahren können. Der Weg ist etwa 3 km lang und führt Sie auf dem Bohlenweg über das Hochmoor zum Bismarckturm sowie zum restaurierten Hornisgrinde-Aussichtsturm.


Öffnungszeiten:
In Ferienzeiten täglich, sonst Samstag und Sonntag (jedoch nur bei günstiger Witterung und guter Sicht)

Winter (01.11. – 30.04.): von 11.00 – 16.00 Uhr
Sommer (01.05. – 31.10.): von 10.30 – 17.00 Uhr

Für Gruppen ganzjährig nach Voranmeldung bei der Tourist - Information Seebach.

Eintritt: 1,- € pro Person, Kinder bis 16 Jahre 0,50 €.


Lage

bei Achern in der Gemeinde Seebach


Bilder

Hornisgrindeturm im Winter Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Tourist-Info Seebach
Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Tourist-Info Seebach
Grindepfad Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Tourist-Info Seebach
Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Tourist-Info Seebach
Hornisgrinde im Winterkleid Bildnachweis: Tourist-Information Seebach
Bild: Tourist-Information Seebach
Zum Vergrößern bitte anklicken


Hornisgrinde
SeebachDas Mummelseedorf Seebach unterhalb der Schwarzwaldhochstraße im Achertal am Nationalpark Schwarzwald.

Unterkünfte rund um Seebach

★★★
Berghotel MummelseeMitten im Nationalpark Schwarzwald liegt das Berghotel am romantischen und sagenumwobenen Mummelsee. Moderne Zimmer mit heimischen Hölzer und Schwarzwaldtypischen Farben schaffen ein schönes Ambiente.
✷✷✷✷
HirzighofMachen Sie Urlaub auf unserem familienfreundlichen Bauernhof. Wohnen Sie in kompfortabel eingerichteten 4-Sterne-Ferienwohnungen. Die ruhige Südhanglage im Lierbachtal bietet ein herrliches Panorama.
✷✷✷✷
Ferienwohnung Marliese MüllerKomfort. und modern eingerichtete Ferienwohn. in ruhiger Südhangl.mit Blick über Bad-Peterstal-Griesbach und die naheliegenden Schwarzwald-Berge. Ein idealer Ausgangspunkt in herrlicher Landschaft.