zum Menü Suche Startseite

Herzogenhorn (1415 m)

Das Herzogenhorn ist mit 1415m der zweithöchste Berg Baden-Württembergs. Herrliche Aussichten und phantastische Rundblicke belohnen die Anstrengungen beim Aufstieg. Oben ein traumhafter Rundumblick: Im Norden der nahe Feldberg, im Westen die Vogesen und im Süden die Schweizer Alpen.

Das Herzogenhorn ist noch immer ein echter Geheimtipp - der Gipfel gilt als einer der stillen im Schwarwzald, was sicher auch daran liegt, dass man ihn im Gegensatz zu anderen Gipfeln nicht so einfach mit dem Auto erreichen kann, sondern wirklich noch erwandern muss.

Dabei bietet er wunderschöne Ausblicke, z.B. ins Bernauer Hochtal, zu Vogesen und Alpen und weit in den Schwarzwald.

Das charakteristisch hohe Gipfelkreuz des Herzogenhorns ist vom Feldbergpaß in etwa 75 Minuten Fußmarsch zu erreichen.


Bilder

Zum Vergrößern bitte anklicken


Angrenzende Orte

Die Gemeinde liegt im schönen Schwarzwald am Fuße des Herzogenhorns. Bernau ist die Heimat des großen deutschen Malers Hans Thoma.

Mit seinen 1493 Metern ist der im Südschwarzwald gelegene Feldberg der höchste Berg im Schwarzwald

Der Luftkurort Todtnau liegt im Südschwarzwald zwischen Feldberg und Belchen im Dreiländereck

Unterkünfte rund um Bernau

✷✷✷✷
Drei komfortable 3 bzw. 4 Sterne Ferienwohnungen warten auf Ihren Besuch - genießen Sie einen Urlaub der ganz besonderen Art - im schönsten Hochtal des Schwarzwaldes...
★★★
Der Feinschmecker Urlaub. Mit Bergblicks 3/4 Schlemmerpension und dem Naturverbundenen Hotelprogramm finden SIe sicherlich die richtige Balance zwischen Genuss und Aktiv Urlaub.
✷✷✷✷
Im Sommer zauberhaft bunt, im Winter ein weißer Traum: Genießen Sie unsere 4-Sterne-Komfort-Ferienwohnung in Bernau, zu Füßen des Herzogenhorns, dem schönsten Hochtal des Schwarzwalds...