zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Kehl - Goldscheuer (48,506752°, 7,821048°)

Goldscheuer liegt direkt am Rhein und ist ein Stadtteil von Kehl, welcher ca 9 Kilometer südlich der Kernstadt liegt. Im Jahr 1424 wurde Der Stadtteil erstmals erwähnt.
Zahlreiche Fachwerkhäuser prägen das Ortsbild und die Figuren des Goldwäscherbrunnens Goldscheuer erinnern daran, dass hier früher Gold im Rhein "gescheuert" wurde. Es gab früher auch eine große Fischerei und viel Landwirtschaft die mit ihren Geschäften dominierten - bis zu ihrem Niedergang.

Bilder

 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Kehl)
Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Kehl
Zum Vergrößern bitte anklicken
KehlKehl liegt in der Oberrheinischen Tiefebene etwa 3 km südlich der Mündung der Kinzig in den Rhein.