zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Görwihl - Rüßwihl (47,632141°, 8,070445°)

Rüßwihl ist ein Ortsteil der Gemeinde Görwihl im Schwarzwald. Die Freibauern von Tiefenstein, die auf der nahe liegenden Burg wohnten, gründeten den Ort. 1241 wird der Ort erstmals genannt.

Bilder

 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Hotzenwald Tourist-Info Görwihl )
Mit freundlicher Genehmigung der Hotzenwald Tourist-Info Görwihl
 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Hotzenwald Tourist-Info Görwihl )
Mit freundlicher Genehmigung der Hotzenwald Tourist-Info Görwihl
 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Hotzenwald Tourist-Info Görwihl )
Mit freundlicher Genehmigung der Hotzenwald Tourist-Info Görwihl
Zum Vergrößern bitte anklicken

Unterkünfte in und rund um Görwihl - Rüßwihl

Hotels Ferienwohnungen Bauernhöfe Gasthöfe Pensionen Appartements Wellnesshotels Wellnesshäuser Ferienhäuser

Werbung: Angebote von Hotel.de

Zum Hirschen Gasthof

Zum Hirschen Gasthof**

Strittmatt 117 • 79733 Görwihl • Deutschland
Preise bei Buchungsanfrage
ca. 4 km vom Zentrum entfernt
Hotel Buchen
Hirschen Landgasthof

Hirschen Landgasthof***

Einungsstraße 38 • 79774 Albbruck • Deutschland
Preise bei Buchungsanfrage
ca. 4 km vom Zentrum entfernt
Hotel Buchen
Cafe Verkehrt - Kultur Genuss Hotel

Cafe Verkehrt - Kultur Genuss Hotel

Hännerstr. 6 • 79730 Murg • Deutschland
Preise bei Buchungsanfrage
ca. 6 km vom Zentrum entfernt
Hotel Buchen
Kranz

Kranz**

Luttinger Str. 22 • 79725 Laufenburg • Deutschland
Preise bei Buchungsanfrage
ca. 6 km vom Zentrum entfernt
Hotel Buchen
Engel Gasthaus

Engel Gasthaus**

Luttinger Str. 34 • 79725 Laufenburg • Deutschland
Preise bei Buchungsanfrage
ca. 6 km vom Zentrum entfernt
Hotel Buchen
Alemannenhof Engel

Alemannenhof Engel***

Hauptstraße 6-8 • 79736 Rickenbach • Deutschland
Preise bei Buchungsanfrage
ca. 7 km vom Zentrum entfernt
Hotel Buchen
GörwihlGörwihl liegt im Hotzenwald, dem südlichsten Teil des Schwarzwaldes, am Rand des Albtals