zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Furtwangen - Neukirch (48,024235°, 8,173313°)

Neukirch ist eine Luftkurort und besonders bei Wintersportlern beliebt. Mit einer Höhenlage von rund 1000 m ü. NN bietet es zur kalten Jahreszeit die besten Voraussetzungen für Skilangläufe und Schlittenhunderennen.
Erstmals erwähnt wurde der Ort 1356. Die Eingemeindung nach Furtwangen erfolgte schließlich 1971.
Die Pfarrkirche St. Andreas im Ort wurde um das Jahr 1430 erbaut und im Jahr 1729 neu errichtet.

Bilder

 (Bildnachweis: Stadt Furtwangen im Schwarzwald)
Stadt Furtwangen im Schwarzwald
 (Bildnachweis: Stadt Furtwangen im Schwarzwald)
Stadt Furtwangen im Schwarzwald
Zum Vergrößern bitte anklicken

Besonderheiten in Furtwangen - Neukirch

Ein Bauernhof in Neukirch ist der Drehort für die bekannte Fernsehserie "Die Fallers" des Südwestrundfunks. Hier entstehen seit 1994 die Außenaufnahmen zur Serie.

Ein sehenswertes Ausflugsziel ist auch die Hexenlochmühle mit ihren zwei Wasserrädern. Der idyllische Anblick dient häufig als Postkartenmotiv.

Unterkünfte in und rund um Furtwangen - Neukirch

Hotels Ferienwohnungen Bauernhöfe Gasthöfe Pensionen Campingplätze Privatzimmer Wellnesshotels

FurtwangenFurtwangen liegt twa 27 km östlich von der Schwarzwaldmetropole Freiburg entfernt im mittleren Schwarzwald