zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Ettlingenweier (48,942986°, 8,409329°)

Als "Owenswiler" wird Ettlingenweier erstmalig um 1110 in einer Schenkung erwähnt.
Das bedeutendste Bauwerk ist die Kirche St. Dionysius, welche als Wahrzeichen des Orts gilt. Die Kirche beherbergt das barocke Altar der Schlosskirche des Ettlinger Schlosses und ist das einzige erhaltene Stück der Schlosskirche.
Seit 1974 ist Ettlingenweier durch die Kommunalreform ein Ortsteil von Ettlingen.

Bilder

 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Ettlingen)
Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Ettlingen
 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Ettlingen)
Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Ettlingen
 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Ettlingen)
Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Ettlingen
Zum Vergrößern bitte anklicken

Werbung: Angebote von Hotel.de



Leider ist dieser Service momentan nicht verfügbar.

EttlingenAm Ausgang des Albtals, am Rande der Rheinebene, wenige Kilometer südöstlich von Karlsruhe liegt die Stadt Ettlingen im Schwarzwald