zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Ettenheim - Wallburg (48,264912°, 7,856941°)

Wallburg wird erstmals 1226 unter dem Namen "Valberc" erwähnt.
Unter Aufsicht des Straßburger Bischofs Arbogast wurde 1768 die heutige Kirche erbaut. Der Turm stammt aus dem Jahr 1824. Das Alter aus dem Jahr 1900.
Der Ortsteil wird auch das "Dorf der Schindelmacher" genannt.
Heutzutage prägt besonders der Weinbau das Dorf. Wallburg ist sei 1971 Teil der Gemeinde Ettenheim.

Weitere Informationen

EttenheimAm Übergang von der Rheinebene zum Schwarzwald, nahe dem Breisgau liegt das barocke Städtchen Ettenheim.