zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Endingen - Amoltern (48,126225°, 7,68013°)

Seit der Gemeindereform im Jahr 1971 gehört Almoltern zu Endingen.
Die Landschaft in Altmoltern wird von dem Obst- und Weinanbau geprägt. Der Name des Ortsteils kommt von der alljährlich im Frühjahr blühenden Sauerkirsche, welche im Frühmittelalter als "Amiltran" bezeichnet wurde.

Eines der ältesten Naturschutzgebiete, die "Almolterer Heide" hat hier ihren Ursprung. Außerdem gibt es den "Almolterer Kräuterpfad", der zu spannenden Wanderungen einlädt.

Besonderheiten in Endingen - Amoltern

Die im Jahr 1832 erbaute katholische Kirche St. Vitus ist besonders sehenswert.

Unterkünfte in und rund um Endingen - Amoltern

Hotels Ferienwohnungen Privatzimmer Winzerhöfe

Unterkünfte in Endingen

★★★
Hotel Garni Pfauen In Endingen zentral am Stadttor zur historischen Altstadt gelegen, befindet sich das Hotel. Gemütliche und auch behinderten-gerechte Zimmer zum Wohlfühlen. Starten Sie ihren Urlaub am Kaiserstuhl!
> weitere Unterkünfte rund um Endingen
EndingenEndingen liegt im Norden den Kaiserstuhls im Schwarzwald. Urlaubs- und Wohnort für Familien. Idyllische Lage inmitten von Weinreben.