zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Breisach am Rhein - Hochstetten (48,018997°, 7,610015°)

Der Ortsteil Hochstetten ist seit ca. 1200 v. Chr. bewohnt. Zu der Keltenzeit galt Hochstetten als bedeutender Hafenort und Handelsplatz. Urkundlich genannt wird der Ort erstmals 1139.
Seit dem Jahr 1370 ist Hochstetten ein Filialort der Stadt Breisach am Rhein.

Besonderheiten in Breisach am Rhein - Hochstetten

Die Verenenkapelle in Hochstetten ist eine Tochterkirche des Breisacher Münsters. Diese wurde zweimal zerstört. Der heutige Bau ist aus dem Jahr 1818.

Unterkünfte in und rund um Breisach am Rhein - Hochstetten

Hotels Ferienwohnungen Campingplätze Privatzimmer Winzerhöfe

Breisach am RheinBreisach liegt, auf halber Strecke zwischen Colmar und Freiburg, im schönen Südschwarzwald.