zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Museum Geiserschmiede Bühlertal

Als Projekt einer bürgerschaftlichen Initiative wurde die Geiserschmiede unter Regie der Gemeinde Bühlertal ab 1994 zu neuem Leben erweckt. Die Ursprünge der Geiserschmiede reichen allerdings bis in das 16. Jahrhundert zurück. Bereits vor 1590 lässt sich auf dem Platz des heutigen Museums ein Mühlengebäude nachweisen.

1890 wurde in der ehemaligen Mühle eine Hammerschmiedewerkstatt eingerichtet, in der bis 1961 gearbeitet wurde.

Seit der Eröffnung des Museums im Jahr 1999 setzt die Geiserschmiede Akzente in der Präsentation und Didaktik. In der authentischen Hammerschmiedewerkstatt des 19. Jahrhunderts wird heute wieder das vom Aussterben bedrohte Berufsbild des Schmiedes vermittelt. Die seit dieser Zeit unveränderte technische Einrichtung ist voll funktionsfähig.

Bei gebuchten Führungen sowie an speziellen Veranstaltungstagen sind die ehrenamtlichen Schmiede gern bereit, die Esse anzuheizen, den Hammer zu schwingen und den typischen „beißenden" Rauch durch die Werkstatt ziehen zu lassen. Wenn Sie mögen, dürfen Sie dabei gern selbst das Spiel der Hämmer am Amboss erklingen lassen.

Seit Januar 2019 ist eine neue, mit zahlreichen multimedialen Elementen ausgestattete Dauerausstellung zur Ortsgeschichte Bühlertals im Obergeschoß des Gebäudes zu besichtigen. Sie ist für Besucher allen Alters angelegt. Für Kinder gibt es eine spezielle Kinderkarte, mit der sie die Ausstellung erleben können. Hier dürfen alle Besucher sehen - tasten - hören - riechen.


Öffnungszeiten:
Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat
von 14.00 bis 17.00 Uhr

Adresse:
Museum Geiserschmiede
Hauptstraße 68
77830 Bühlertal

Information und Anmeldung von Führungen:
Tourist-Information Bühlertal
Hauptstraße 92
77830 Bühlertal
Fon: 07223 7101-184
Mail: info@buehlertal.de


Bilder

Alte Mühle Bühlertal Bildnachweis:  Museum Geiserschmiede
Bild: Museum Geiserschmiede
Alte Mühle Bühlertal Bildnachweis: Museum Geiserschmiede
Bild: Museum Geiserschmiede
Geiserschmiede Bühlertal Bildnachweis: Martin's Funkenflug, Foto: Wolfgang Mönch
Bild: Martin's Funkenflug, Foto: Wolfgang Mönch
 Bildnachweis:  Museum Geiserschmiede, Foto: Wolfgang Mönch
Bild: Museum Geiserschmiede, Foto: Wolfgang Mönch
 Bildnachweis:  Museum Geiserschmiede, Foto: Wolfgang Mönch
Bild: Museum Geiserschmiede, Foto: Wolfgang Mönch
Zum Vergrößern bitte anklicken


Museum Geiserschmiede Bühlertal
Hauptstraße 92
77830 Bühlertal
> Internet

Angrenzende Orte

BühlertalDie Ferienregion Bühlertal liegt vor dern Toren des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord

AchernAchern liegt im mittlerem Schwarzwald. Im Westen von Achern liegt hinter dem Rhein das Elass und auf der anderen Seite der Schwarzwald.

BühlDie Stadt Bühl liegt in der Rheinebene zum Südschwarzwald

GaggenauDie Stadt Gaggenau liegt an der Murg im mittleren Schwarzwald

GernsbachDer Luftkurort Gernsbach liegt im herrlichen Murgtal im nördlichen Schwarzwald.

Unterkünfte rund um Bühlertal

★★★★
Wellnesshotel Forsthaus AuerhahnEin Ort, von dem man träumt. Ganz am Ende des quellfrischen Langenbachtales, bei Baiersbronn im Schwarzwald finden Sie das Wellness-Hotel Forsthaus Auerhahn - ein Urlaubsparadies für Geniesser...
★★★
Berghotel MummelseeMitten im Nationalpark Schwarzwald liegt das Berghotel am romantischen und sagenumwobenen Mummelsee. Moderne Zimmer mit heimischen Hölzer und Schwarzwaldtypischen Farben schaffen ein schönes Ambiente.
★★★★ S
Wellness- und Natur-Resort Schliffkopf BaiersbronnTräume buchen! Lassen Sie sich von Massagen und anderen Wellnessbehandlungen verwöhnen und genießen Sie einen unvergesslichen Wellness-Urlaub auf 1025m Höhe.