zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Kandel-Höhenweg

Der Kandel-Höhenweg ist ein Weitwanderweg in 5 Etappen. Er ist ausgeschildert mit dem Wegzeichen "roter Rhombus mit einem K auf weißem Grund". Die Gesamtlänge des Weges beträgt 112 Kilometer und der Startpunkt ist in Oberkirch über den Kandel und St. Peter bis hinab nach Freiburg.
Die erste Etappe beginnt am Bahnhof in Oberkirch und führt bis Gengenbach. Der Wanderweg verläuft stetig ansteigend über das Heuberger- und Laibacher Eck hinauf zum Mooskopf. Vom Aussichtsturm aus hat man einen wunderbaren Panoramablick.

Die Etappe 2 startet am Rathaus in Gengenbach und führt über das untere Tor aus der Altstadt hinaus. Nachdem die Kinzig überquert wurde verlässt der Wanderer Gengenbach und der Weg führt zum Ziegelwaldeck. Nach einer Strecke von 28 Kilometer endet die 2. Etappe bei der L101 Hohenhäuser oberhalb von Oberbiederbach.

Bei der Etappe 3 ist der Startpunkt beim Gasthaus Kreuz in Höhenhäuser Oberbieberbach. Nach 1100 m befestigten Waldweg erreicht der Wanderer das Schwendenkreuz auf der Oberbiederbacher Höhe. Die Tagesetappe endet auf dem Marktplatz in Waldkirch.

Bei der 4. Etappe ist der Startpunkt wieder am Marktplatz in Waldkirch. Langsam kommt man dem Zeil näher und die Wege werden schmaler und Naturbelassener. Bei dieser Etappe kommt man zum Gaisfelsen mit der Gaisfelsenhütte, welche zu einer gemütlichen und kurzen Rast einlädt. Bei dieser Etappe geht es stetig bergauf und führt zum höchsten Berg des mittleren Schwarzwaldes, dem Kandel. Hier werden Sie mit einem herrlichen Ausblick in die Rheinebene, zum Kaiserstuhl und in die Vogesen verwöhnt. Nun führt der Weg hinab über den Segedobel bis hinunter nach St. Peter.

Die letzte Etappe startet in St. Peter und führt zum Streckereck. Von hier aus hat man eine herrliche Aussicht über die umliegenden Berge und Täler. Weiter gehts zum Aussichtspunkt Martinsfels mit einem Rastplatz. Das nächste Ziel ist der Rosskopf mit einem schönen Aussichtsturm und einem Rastplatz. Es geht immer weiter nach unten, bis in die Freiburger Innenstadt zum Schwabentor. Hier ist das Etappen- und Endziel vom Kandel-Höhenweg.
Genauere Informationen zur Tour: Kandel-Höhenweg

Impressionen

Alle Bilder dieser Seite copyright 4ws netdesign.