zum Menü Suche Startseite

Endspurt auf dem Westweg - von Kandern bis Weil am Rhein (440 m)

Am Bahnhof von Kander beginnt die letzte Etappe auf dem Westweg bis nach Weil am Rhein.
Sie wandern zunächst an der Wolfsschlucht vorbei, die nicht nur durch die bezaubernde Schluchtenlandschaft, sondern auch durch die Grillstellen und Kletterfelsen im Sommer ein beliebtes Ausflugsziel ist.
Der weitere Weg führt Sie auf Pfade mit einer Seilführung gesichert an Felsen entlang, durch Streuobstwiesen und auf schattige Waldwege. Sie durchqueren Wollbach mit seinen historischen Fachwerkbauten und wandern an der mittelalterlichen Burgruine Rötteln vorbei.
Abschließend kann nach 15 km am Wassereservoir ein herrlicher Ausblick genossen werden, bevor es wieder bergab zum Ziel Weil am Rhein mit dem berühmten Vitra Design Museum geht.

Die Strecke ist anfangs bis zum Wasserreservoir durch die rote Raute für den Westweg gekennzeichnet und anschließend durch die gelbe sowie rote Raute mit gelber Traube bis hinunter in die Stadt.

Streckenbeschreibung:
Pfade, Wald- und Wiesenwege wechseln sich ab. Insgesamt ist es eine aussichtsreiche und einfache Streckenwanderung.


Startpunkt ist der Bahnhof von Kandern

Länge: 22 km
Höhenmeter: 440 m
Höhenlage von/bis: 266 - 441 m




Endspurt auf dem Westweg - von Kandern bis Weil am Rhein
KandernKandern liegt im Südwesten Deutschlands im sonnenverwöhnten Markgräflerland, am Fuße des Schwarzwalds

Freizeitanbieter im Schwarzwald

Draussen FamilieDraussen sein mit der ganzen Familie - Eine Familie spricht über ihre Erfahrungen bei Familienausflügen und gibt Tipps zu Wanderstrecken in der Umgebung und Wanderequipment für die Familie.
Der offizielle AbenteurerpartnerAbenteuer erleben mit Adrenalinbecker! Erfahrene Outdoor-Führer begleiten Sie bei Erlebniswanderungen durch den Nordschwarzwald sowie unter anderem bei Kanufahrten oder Survivaltrainings.