zum Menü Suche Startseite

Vom wildromantischen Bussenwiesensee ins verträumte Morgental (335 m)

Eine etwas anspruchsvollere Rundwanderung mit Auf- und Abstieg und Einkehrmöglichkeiten. Ein kurzer Aufstieg führt vom Rathaus in Richtung Almandle zum Wegweiser Leimenlachen. Der Wanderweg geht in den Glashäuser Wald und passiert des Standort Fährtmüsse. Ab dem Wegweiser Gläshäuser laufen Sie geradeaus zur Bussenwiese. Rechts abwärts befindet sich der Bussenwiesensee und etwas weiter das Morgental. Ein schmaler Trampelpfad führt Sie zu dem Wegweise Omersbachsteg und zur Kropfmühle. Um zum Ausgangspunkt zurück zu gelangen nutzen Sie die Kropfsteige bis nach Göttelfingen.


Der Ausgangspunkt der Tour ist das Rathaus - Krienzerplatz im Seewälder Ortsteil Göttelfingen. Hier befindet sich die Info-Tafel Nr.3.

Länge: 10 km
Dauer: 3 Std.
Höhenmeter: 335
Die Tour im Detail bei Komoot ↑

Bilder

Morgental Bussenwiesensee Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Seewald
Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Seewald
Omersbach Kropfmühle Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Seewald
Bild: Mit freundlicher Genehmigung der Gemeinde Seewald
Zum Vergrößern bitte anklicken


Vom wildromantischen Bussenwiesensee ins verträumte Morgental
Krienzerplatz
72297 Seewald
> Internet

Angrenzende Orte

Seewald - GöttelfingenGöttelfingen ist ein Ortsteil von Seelbach im nördlichen Schwarzwald. Der Ort liegt an einem sanft ansteigenden Hang zwischen Nagold und Omersbach.

SeewaldSeewald ist eine Gemeinde im mittleren Schwarzwald und besteht aus 11 Ortsteilen.

Freizeitanbieter im Schwarzwald