zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Albbruck - Birndorf (47,625557°, 8,133889°)

Der Ortsteil Birndorf wurde im Jahre 814 n. Chr. urkundlich erwähnt und zählt damit zu den ältesten überlieferten Orten der Region. Die Geschichte reicht bis in die Zeit der Römer zurück, wie auch Münzfunde belegen. Wälder und große Obstplantagen prägen heute das Landschaftsbild.

Bilder

 (Bildnachweis: Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Albbruck)
Mit freundlicher Genehmigung der Stadt Albbruck
Zum Vergrößern bitte anklicken

Besonderheiten in Albbruck - Birndorf

Birndorf besitzt eine dreischiffige romanische Kreuzkirche, welche zum Deutschen Ritterorden gehörte. Zahlreiche Wanderwege verlaufen auf den Estelberg.

Unterkünfte in und rund um Albbruck - Birndorf

Hotels Ferienwohnungen Bauernhöfe Gasthöfe Wellnesshotels Ferienhäuser

Werbung: Angebote von Hotel.de



Leider ist dieser Service momentan nicht verfügbar.

Weitere Informationen

AlbbruckDie Gemeinde Albbruck hat 7500 Einwohner, liegt am Südrand des Schwarzwaldes im Dreiländereck zu Frankreich und der Schweiz