zum Menü Suche Startseite

Kunsthandwerk

Das Handwerk hat im Schwarzwald eine lange Tradition. Auch wenn der technische Fortschritt der letzten beiden Jahrhunderte das Leben grundlegend verändert hat, so sind sich die Bewohner im Schwarzwald ihrer Traditionen bewusst. Noch heute werden in weiten Teilen der Region die ursprünglichen Herstellungstechniken liebevoll aufrecht erhalten und von Generation zu Generation weitergegeben. Wir haben hier eine kleine Auswahl an Kunsthandwerkern zusammengestellt, die wir noch heute auf traditionelle Weise herstellen.

Schwarzwälder Kunsthandwerkertag in Oberried

Seit Jahren veranstaltet die Gemeinde Oberried bei Freiburg den gut besuchten Schwarzwälder Kunsthandwerkertag. Jährlich werden hier Holz-, Metall-, Keramik- und Porzellanarbeiten zur Schau gestellt. Außerdem finden Sie Schmuck, hergestellt aus altem Silberbesteck, Bernsteinschmuck, Seifen, Malerei, Floristik, Steinskulpturen und vieles mehr. Neben den Kunstwerken können Sie den präzisen Porzellanmalerinnen und stickenden Landfrauen auch bei der Arbeit zusehen. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgen die Ministranten mit Kaffee, Kuchen und feinen Speisen der Region.

:: mehr Infos
 

Markt der handwerklichen Künste in Gengenbach

In Gengenbach im Kinzigtal findet jährlich der Markt der handwerklichen Künste statt. Hochwertige Handwerkskunst von professionellen Künstlern werden hier auf dem Markt zur Schau gestellt. Handelsware wird hier nicht gefunden. Um die 50 Aussteller präsentieren ihre anspruchsvollen und kreativen Arbeiten in der historischen Altstadt und schaffen eine freundliche kommunikative Atmosphäre. Ergänzt wird der Markt durch eine kleine ausgewählte Bewirtung für den kleinen Hunger.

:: mehr Infos
 

Kunsthandwerkermarkt in Freiburg

Jährlich verwandelt sich der Oberlindenplatz beim Schwabentor in der Freiburger Altstadt zu einem großen Kunsthandwerkermarkt. Zahlreiche professionelle Künstler präsentieren ihre handwerklich filigran ausgearbeiteten Arbeiten. Ein Wochenende lang gibt es die Möglichkeit über den Markt zu schlendern, Werke zu begutachten, zu erwerben und es sich mit einer Freiburger Münsterwurst gut gehen zu lassen. Die badische Freundlichkeit schafft eine ausgelassene Stimmung und auch die Kunsthandwerker sind immer offen für einen kleinen Plausch über ihre Arbeit.
 

Kunsthandwerkermärkte Karlsruhe

Zweimal im Jahr (Mai und September) findet in Karlsruhe der allseits beliebte Kunsthandwerkermarkt statt. Bis zu 90 regionale und überregionale Stände werden auf dem Stephanplatz hinter der Postgalerie aufgestellt. Hier präsentieren die Aussteller ihre selbst hergestellten Kunstwerke, ob Mode- und Schmuckstücke, Accessoires aus Leder, Skulpturen oder auch unter anderem Malerei werden ausgestellt. Auf dem Karlsruher Kunsthandwerkermarkt werden Freunde ausgefallener Werke und kreativer Ideen sicherlich fündig.

:: mehr Infos
 

EUNIQUE in Rheinstetten bei Karlsruhe

Design. Einzigartig. Neu oder Alt. Im Mai findet in Rheinstetten bei Karlsruhe die EUNIQUE, die internationale Messe für angewandte Kunst und Design statt. Auf dem Messegelände finden Sie Unikate und Kleinserien von über 350 Künstlern aus 20 verschiedenen Nationen. Ausgefallene Kreationen, bezaubernder Schmuckdesign, aufsehenerregende Fashion- und Wohnaccessoires werden hier ausgestellt und können bei den Kleinkünstlern erworben werden.

:: mehr Infos
 

Holzschneflertag im Resenhof in Bernau

In den Werkstätten des Resenhofes kann man den Handwerkern bei der Arbeit zusehen. Schwarzwälder Schindelmacher, Blasbalghersteller und unter anderem Kübler führen ihre Handwerkskunst vor und geben Einblicke in die traditionellen Handwerksberufe. Das Heimatmuseum Resenhof stellt das Leben der Menschen aus früherer Zeit eindrucksvoll dar.

:: mehr Infos
 

Nagolder Urschelherbst

Bei einem Urschelwein und einer Urschelbrezel die Stände der Kunsthandwerker bestaunen. Flanieren Sie durch die Innenstadt am verkaufsoffenen Sonntag, vorbei an Schaufenstern, über den Kunsthandwerkermarkt und lassen Sie sich von der guten Laune und dem besonderen Flair des Urschelherbstes bei Live-Musik anstecken. Unzählige Besucher werden durch die attraktiven Angebote angezogen und lassen den für gewöhnlich ruhigen Sonntag im Oktober richtig aufleben. Schauen-Shoppen-Genießen ist hier die Devise.

:: mehr Infos
 

Kunsthandwerkermarkt Bruns Events

Auch dieses Jahr gibt es wieder in einigen Städten die Kunsthandwerkermärkte veranstaltet durch Bruns Events. In der Schwarzwälder Region finden die Märkte in Laufenburg, Offenburg, Rottweil und in Rheinfelden statt. Eingebettet in den schönsten Kulissen der Städte präsentieren Handwerker und Kleinkünstler ihre ideenreichen Werke. Bitte informieren Sie sich vorab auf der Webseite.

Unter anderem in Laufenburg (Hauptstraße), Offenburg (Marktplatz) und Rottweil (Hauptstraße), Rheinfelden (Museum Haus Salmegg, Rheinbrückstraße 8)

:: mehr Infos
 

Strohschuhstube Klorer Riegel

Die Schwarzwälder Strohschuhe sind ebenso eng mit der Region verknüpft wie der Bollenhut und die Kuckucksuhr. Die beliebten Schuhe aus geflochtenem Roggen wurden früher von den Bäuerinnen bei der täglichen Arbeit getragen, weil sie robust und dabei leicht und günstig herzustellen waren. Heute dienen die Strohschuhe vor allem den Narren zur Fasnachtszeit als Teil der tradionellen Kluft. Aber auch im Haushalt erfreuen sich die Strohschuhe großer Beliebtheit: Wegen ihres flexiblen Materials und des warmen Innenfutters sind sie die idealen Hausschuhe, da sie sehr bequem sind und die Füße warm halten.
 

Holzbildhauerei Wasmer-Ludwig Bernau-Dorf

Es überrascht nicht, dass inmitten des waldreichen Schwarzwalds das Holzhandwerk eine lange Tradition hat. Und dennoch: Die verschiedenen pittoresken Skulpturen, die von den zahlreichen Holzbildhauern angefertigt werden, zeugen von so viel Liebe zum Detail, dass sie auch heute noch faszinieren. Neben christlichen Figuren finden sich auch Schnitzereien als eindrucksvolle Reliefbilder und wunderschöne Verzierungen an Haustüren und Möbeln. In der Schnitzerei Wasmer-Ludwig in Bernau-Dorf gibt es eine umfangreiche Auswahl der verschiedenen Motive zu bewundern - eine ideale Gelegenheit, die Vielfalt der Holzbildhauerei hautnah kennenzulernen.

:: mehr Infos
 

Schwarzwaldbildhauer Ralf Rosa

Beeindruckende Klein- und Großskulpturen, Plastische Kunst und Reliefs aus Stein, Bronze, Holz und Stahl. Ralf Rosa schafft selbst aus Schnee und Eis atemberaubende Skulpturen in mühevoller und dennoch filigraner Handarbeit. Der Bildhauer des Schwarzwaldes begeistert sogar die Fernsehwelt und war bereits in verschiedenen Sendungen zu sehen. Ralf Rosa ist in Bonndorf im Schwarzwald geboren und besuchte die Bildhauermeisterschule in Freiburg. Zahlreiche Ausstellungen, Kunstsymposien, Fernsehauftritte und Auszeichnungen folgten.

:: mehr Infos