zum Menü Suche Startseite

Alemannische Woche in Oberried

Geschmückte Kuh bei der Alemannischen WocheLand–Duft, Land-Luft, Land-Kultur
Festtage für Land und Leute


Jedes Jahr in der ersten Oktoberwoche feiern die Oberrieder zusammen mit ihren Gästen die Alemannischen Woche, rund um die historische Klosteranlage aus der Renaissance-Zeit, in den Dorfwirtschaften und auf den alten Schwarzwaldhöfen, ein Highlight im jährlichen Reigen der Feste und Veranstaltungen. Mundartliches im Theater von und für Muettersprochler und auch andere, Darbietungen und Musik mit regionalen Künstlern und Kulturschaffenden, ländlich-bäuerliche Traditionen und Trachten, herbstliche Heimkehr der Viehherden vom Feldberg, Kulinarisches und Deftiges von heimischen Wiesen und Höfen, bodenständige Unterhaltung, Naturgenuß bei sportlichen Aktivitäten, Wissenswertes und Interessantes aus badischen Landen.

Kurz: Ein bunter Strauß regionaler Kultur, ursprünglich, ausgerichtet und getragen von einer engagierten Dorfgemeinschaft für Gäste und Einheimische gleichermaßen.

Ausführliches Programm unter

:: www.alemannische-woche.de