zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Der Hammer im Nordschwarzwald

Streckenbeschreibung
Der Startpunkt ist am Bahnhof Bad Herrenalb. Vom Bahnhof fahren wir entlang des Kurparks stadteinwärts über den Kreisverkehr Richtung Loffenau. Dann geht es in Richtung Schwimmbad schräg links ab und kurz danach auf einem Schotterweg knapp 2 Kilometer hinauf zum Käppele, dem Pass zwischen Albtal und Murgtal. Es geht ca. 1 Kilometer auf der Straße bergab, von der wir in einer Rechtskurve nach links auf ein Sträßchen in Richtung Teufelsmühle und Rißwasen abbiegen.

Kurz nach dem Abzweig beginnt die Steigungsstrecke: Nach den ersten 1,5 Kilometer erreichen wir den Parkplatz Rißwasen und biegen rechts auf ein geteertes Sträßchen in Richtung Teufelsmühle

Von hier aus geht es weiter in Richtung Langmartskopfhütte. Wir umrunden den Langmartskopf, bis ein Schotterweg kommt, welcher uns zur Hahnenfalzhütte führt. Nach dieser Hütte geht es bergab auf dem gleichen Schotterweg, wir fahren aber ca. 1 Kilometer später noch einmal schräg rechts bergauf in Richtung Schweizerkopf.

Auf dem Höhenweg passieren wir die Schweizerkopfhütte und den "Traumblick". Hier laden zwei Holzbänke zu einer wohlverdienten Pause ein. Ab dem darauf folgenden Weithäusleplatz rollen wir auf der Straße hinunter zum Skiheim Talwiese und über das untere Gaistal zurück nach Bad Herrenalb.

Durch das Kloster und das zur Gartenschau umgestaltete Albufer führt die Route wie zu Beginn ab dem Kreisverkehr zurück zum Bahnhof.


Streckenhinweise

Die Strecke ist ausgeschildert mit dem Mountainbikezeichen des Schwarzwaldes. Wegpunkte bieten zusätzliche Orientierung.

Bad Herrenalb/Bahnhof - Bad Herrenalb/Alte Post - Bad Herrenalb/Zentrum - Käppele - Rißwasen - Michelsrank - Teufelsmühle - Langmartskopf - Hahnenfalzhütte - Weithäusleplatz - Hülsgraben - Skiheim/Talwiese - Talwiese - Bad Herrenalb/Zentrum - Bad Herrenalb/Alte Post - Bad Herrenalb/Bahnhof

Dauer: 02:29 h
Länge: 26,6 km
Höhenmeter: 750 m
Info: Eine schwere Mountainbike-Tour, es ist eine gute Gundkondition erforderlich und eine fortgeschrittene Fahrtechnik notwendig. Auf einigen Passagen muss man sein Rad evtl. tragen.


Bilder

 Bildnachweis: 4Ws Netdesign
Bild: 4Ws Netdesign
Zum Vergrößern bitte anklicken


Der Hammer im Nordschwarzwald
76332 Bad Herrenalb
Bad HerrenalbIn der Nähe zur Großstadt Karlsruhe liegt die Gemeinde Bad Herrenalb im Nordschwarzwald.

Unterkünfte rund um Bad Herrenalb

★★★★
Hotel Ochsen in HöfenDer perfekte Urlaub für Sport-und Wanderfreunde genauso wie Erholungssuchende im Naturpark Südschwarzwald. Ein 4-Sterne Hotel mit Komfort und vielseitiger Freizeitgestaltungsmöglichkeit
Mokni's Palais Hotel & SPADas Mokni's Palais Thermal bietet seinen Gästen Wellness wie in „Tausendundeine Nacht“ mitten im Nordschwarzwald. Einzigartige Kombination aus Wellnesshotel und Thermalbad in stilvollem Ambiente.
★★★★
Wellnesshotel RothfußHotel Rothfuß ist der schönste Ausgangspunkt für Ferien und Freizeit, für Wellness und Kur. Tauchen Sie ein in prickelnde Thermen und steigen Sie auf zu unverfälschter Natur reicher Wälder und Wiesen.