zum Menü Suche Startseite
Deutsche VersionEnglish versionVersion françaiseNederlandse versie

Schloss Donaueschingen

Das Schloss enstand in den Jahren um 1723 unter Fürst Joseph Wilhelm Ernst zu Fürstenberg, daher auch sein Zweitname: Fürstlich Fürstenbergische Schloss. Durch grundlegende Umbauten in den Jahren 1892-1896 erhielt es seine heutige Gestalt.
Das Bauwerk wurde nach französischem Vorbild im Still des Historismus erbaut und umfast einen weitläufigen Schlosspark der gespickt ist mit alten Bäumen, Wasserläufen und Teichen, historischen Denkmälern und Gebäuden. Am Nordwestrand des Areals befindet sich die historische Donauquelle.
Das innere des Schlosses lockt mit Gestaltung und Mobiliar aus der Zeit der Rokoko und der Renaissace. Besonders Sehenswert sind vor allem die Eingangshalle, das Kupferzimmer, - mit einer Ausstellung an Kupferstichen; der Große sowie kleine Salon und der Festsaal.
Heutzutage befindet sich das Schloss weiterhin im Besitz des Adelgeschlechts Fürstenberg. Durch das Amt: Kultur, Tourismus und Marketing in Donaueschingen, kann die Burg innerhalb von Führungen besichtigt werden, außerdem lässt es sich auch für Events anmieten.


Lage

Anfahrt:
Stuttgart -> Donaueschingen: A81 Richtung Singen, Anschlussstelle 37 AD Bad Dürrheim (Villingen-Schwenningen) von der A81 auf die A864 Richtung Donaueschingen
Freiburg -> Donaueschingen: B31 über Titisee Neustadt Richtung Hüfingen/Donaueschingen
Singen -> Donaueschingen: A81 in Richtung Stuttgart, Anschlussstelle 37 AD Bad Dürrheim (Villingen-Schwenningen) von der A81 auf die A864 Richtung Donaueschingen
Konstanz -> Donaueschingen: A98/A81 Richtung Singen/Stuttgart, B33 nach Radolfzell, Anschlussstelle 37 Ad Bad Dürrheim von der A81 auf die A864 Richtung Donaueschingen
Lörrach -> Donaueschingen: B317 bis Feldberg, dann B317/B500 über Titisee Neustadt, B31 Richtung Hüfingen/Donaueschingen
Parktplätze stehen direkt im Schlosspark zur Verfügung


Bilder

Schloss Donaueschingen / Fürstlich Fürstenbergisches Schloss Bildnachweis: © TouristInformation Donaueschingen
Bild: © TouristInformation Donaueschingen
Zum Vergrößern bitte anklicken


Schloss Donaueschingen
Fürstenbergstraße 2
78166 Donaueschingen
> Schloss Donaueschingen bei Wikipedia
DonaueschingenDie Stadt Donaueschingen liegt auf dem Hochplateau der Baar, am Ostrand des südlichen Schwarzwaldes in einer Talfalte der Brigach.

Unterkünfte rund um Donaueschingen

★★★
Schwarzwaldgasthof Sternen-Post BräunlingenKlare Luft und weite Wälder... Entspannen und genießen in Unterbränd am Kirnbergsee. Im Schwarzwald Gasthof Sternen-Post werden Sie sich so wohl wie zu Hause fühlen.
★★★
Hotel-Restaurant Lindenhof Schönes Hotel in Altstadt von Bräunlingen, nur 3 km von Donaueschingen. Großzügige Zimmer, Glasfaser-WLAN, TOP-Frühstück, ausgezeichnete Küche. Idealer Ausgangspunkt für Ausflüge im Südschwarzwald.