zum Menü Suche Startseite

Gengenbacher Nachtwächter

Kontakt & Infos
Gengenbacher Nachtwächter Copyright: (Mit freundlicher Genehmigung der Gengenbach Kultur - und Tourismus GmbH)
Zum Vergrößern bitte anklicken

Bildnachweis
Mit freundlicher Genehmigung der Gengenbach Kultur - und Tourismus GmbH,
Mit freundlicher Genehmigung der Gengenbach Kultur - und Tourismus GmbH
Auf den Spuren des Gengenbacher Nachtwächters

Begeben Sie sich mit dem Gengenbacher Nachtwächter auf einen ungewöhnlichen Rundgang durch die historische Altstadt. Kommen, schauen, staunen - erleben Sie den abendlichen Charme der Gassen und Winkel der Stadt und tauchen Sie in eine mittelalterliche Tradition ein. Ein original getreu gekleidet und ausgestatteter Nachtwächter zieht seine abendliche Tour durch die Stadt, erzählt aus deren reicher Vergangenheit und stimmt an insgesamt 12 Stationen das althergebrachte Nachtwächterlied an.

Begleiten Sie den Gengenbacher Nachtwächter (kostenlos):

Mai bis Juli: mittwochs und samstags 22 Uhr
August bis Oktober: mittwochs und samstags 21 Uhr
Treffpunkt: Marktplatz Gengenbach

Außer an Tagen, an denen auf dem historischen Marktplatz Veranstaltungen (Gengenbacher Altstadtfest, Weinfest) stattfinden.


INFOS zum Nachtwächter
Gengenbachs Stadtmauer samt Türmen und Toren wird ins 13. und 14. Jh. datiert. Um Sicherheit nach außen und innen zu wahren, wurden Wächter bestimmt, deren Dienstzeit in der Regel ein Jahr betrug. Ihr Hauptaugenmerk galt der Feuersgefahr. Damit sie nicht nachlässig wurden, galten strenge Bestimmungen. Sie durften ihren Platz nicht verlassen und keinesfalls schlafen, Alkohol war verboten, und keiner durfte sich durch seine Frau vertreten lassen. Der Mann auf dem Kinzigturm musste zusätzlich den Fluss beobachten und ankommende Flöße melden, damit Zoll kassiert werden konnte. Einer der Wächter hatte die Aufsicht über seine Kollegen. Er verwahrte von abends bis zur Öffnung der Tore am Morgen die Schlüssel und kontrollierte regelmäßig, ob alle ordentlich ihren Dienst taten. Neuerdings kann man diesen Gengenbacher Nachtwächter auf einem Gang durch die Altstadt begleiten


Wenige Kilometer von Offenburg, am Ausgang des Kinzigtales, am Rand des Schwarzwalds liegt die Stadt Gengenbach.

Unterkünfte rund um Gengenbach

Ruhe, Entspannung, hervorragende Spazier- und Sportmöglichkeiten in wunderschöner Natur und der romantische mittelalterliche Stadtkern Gengenbachs warten auf die Gäste unser gemütlichen Ferienwohnung.
Design-Hotel mit 100%-Schwarzwald. Idyllische Ruhe und Heimatgefühl. Den Schwarzwald sehen, schmecken, hören und fühlen. Ideales Urlaubsdomizil mit Tagungsräume.
Genuss pur verspricht das Waldhotel Grüner Baum im idyllischen Oberkirch. Das mehrfach ausgezeichnete Wellnesshotel ist die ideale Adresse für Golfspieler sowie für Wander- und Naturfreunde.